Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
SEGA
Master System I...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Sharp
PC-1210
Prozessor: SC-43177 & SC-43178
RAM (kb): 1
ROM (kb): 12
Betriebssystem: Sharp BASIC
Textanzeige: 24x1, 2 Farben
Tongenerator: eingebauter Summer
Herstellungsjahr: 1980
Stromversorgung: 4xMR44
Einführungspreis: € 170,00
Bemerkung:
Der PC-1210 der Firma Sharp war der erste in Deutschland erhältliche BASIC-programmierbare Taschencomputer. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die "Sprachen" der programmierbaren Taschenrechner (zum Beispiel TI-59) stets hersteller- beziehungsweise modellgebunden. Der SHARP PC-1210 konnte herstellerunabhängig Programme verarbeiten, die in der damals sehr populären Programmiersprache BASIC erstellt waren. Zur Markteinführung gegen Ende 1980 war der Rechner durch den niedrigen Einstiegspreis und die gute Verfügbarkeit (die Geräte konnten z. B. im Versandhandel bei Quelle bestellt werden) auch eine preisgünstige Alternative für Computereinsteiger.

Zubehör
Handbücher
Bedienungsanleitung
Einführung in die Programmiersprache BASIC
Lehr- und Übungsbuch
Verpackungen
Plastikhülle