Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Nintendo
Mini Classics -...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Commodore
MP3@64
Herstellungsjahr: 2005
Einführungspreis: € 54,00
Bemerkung:
Das MP3-Modul wurde für das MMC64 entwickelt und nutzt einen DSP für die MP3-Dekodierung und einen separaten D/A-Wandler in 20 Bit Auflösung für beste Audio-Qualität. Die Ausgabe erfolgt entweder über zwei Chinch-Anschlüsse oder über einen CD-Audio-Anschluss, wie er von CD-ROM- oder DVD-Laufwerken bekannt ist. Auch wenn die Ausgabe auf Aktivboxen möglich ist, wird die Verwendung einer guten HiFi-Anlage empfohlen, damit die exzellente Klangqualität des MP3@64-Moduls zur Geltung kommt. Dies wurde bereits auf der Szene-Party tUM*o5 eindrucksvoll bewiesen: Während der Party wurde die "Streamed Music Competition" auf einem C64 abgespielt. Dabei wurde mehrfach die maximale Bitrate von 320 Kbit verwendet, die MP3@64 ohne Probleme abspielen kann.
Das MP3@64-Modul wurde offiziell nur für die Benutzung an einem MMC64 vorgesehen. Es gibt aber einen Treiber von Chris Hodges, der den Betrieb an einem Amiga-Uhrenport ermöglicht.