Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Sonstiges
Tronica Treasur...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Commodore
IEC-ATA-Interface V2.0
Prozessor: ATmega162-16PU (8,0 MHz)
RAM (kb): 32
Herstellungsjahr: 2007
Stromversorgung: 5V DC
Einführungspreis: € 25,00
Bemerkung:
Das IEC-ATA-Interface V2 ist ein Festplatten-Controller, mit dem man PC-Festplatten am Commodore 64 betreiben kann. Es handelt sich um eine spezielle Platine, die an den seriellen Bus des C64 angeschlossen wird. An diese Platine wiederum wird eine PC-Festplatte angeschlossen. Mit dem C64 kann auf die Festplatte wie auf ein Diskettenkettenlaufwerk zugreifen, der Speicherplatz ist jedoch um ein Vielfaches größer.

Die Eigenschaften im Überblick

• Unterstützt Festplatten bis zu 128 GB (Gigabyte!)
• Gewöhnlicher C64, gewöhnliche Festplatten: keine Modifikationen notwendig
• Voll kompatibel zu Standard-Diskettenzugriffen
• Einfach wie ein Diskettenlaufwerk anschließen
• Unterstützt Unterverzeichnisse
• Professionelle Platine
• Neu entwickelte Steuersoftware
• Softwareseitige Aktualisierung der Steuersoftware vom C64 aus
• Günstiger Preis
• Ständige Weiterentwicklung

Zubehör
Software
Firmware & Tools