Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Nintendo
Game Boy Advanc...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Casio
Algebra FX2.0 Plus
RAM (kb): 144
ROM (kb): 786
Textanzeige: 21x8, 2 Farben
Grafikanzeige: 128x64, 2 Farben
Herstellungsjahr: 2001
Stromversorgung: 4xAAA, 1xCR-2032
Bemerkung:
• Erweiterte Statistikfunktionen: Statistische Schätz-Test- und Analyseverfahren, z.B. Konfidenzintervalle, Parametertests (Z-Tests, t-Tests, F-Test), nichtparametrische Tests (Chi²-Tests) bis hin zur Regressions-, Korrelations- und Varianzanalyse - sowie bekannte Wahrscheinlichkeitsverteilungen (Normal-, Binominal-, Poisson-Verteilung u.a., einschließlich Quantilberechnungen).
• Finanzmathematische Funktionen: Zinseszins, Cash Flow, Amortisation, Wertpapieranalyse
• Differenzialgleichungen: Differenzialgleichungen 1., 2., und n.ten Grades
• Symbolische Berechnungen / CAS (z.B.: (x+a)²=>x²+2ax+a²), Factor / Expand, Simplify, Approximation, Summen, Produkte, Limits, Ableitungen, Integration, Taylor Expansion, Eigenvektor und Eigenwert, Lineare Gleichungen
• Algebra Assistent
• Tutor Funktion
• Integrierte "History" (Zurückspulen und Aufruf bisheriger Eingaben / Berechnungen mit Funktionen-Speicher); Erhalt auch nach Ab- und Wiedereinschalten des Rechners
• Katalog-Funktion
• Clipboard (Cut / Copy / Paste)
• Aufruf (z.B. von Window-Optionen) per Cursor-Klick (ähnlich PC-Mausklick)
• Dynamische Grafik, zweifache und Mehrfach-Grafik
• Ungleichungen (Grafik)
• Parameter Grafik
• Polarkoordinaten (Grafik)
• Grafikfunktionen Trace, Plot, Line, Scroll, Vergrößerung von Ausschnitten
• Verkleinern von Graphen, Zeichnen von Tangenten und Normalen, Kegelschnitte
• Erstellen von Wertetabellenberechnung anhand Grafikfunktionen
• Integralrechnung nach Simpson
• Rechnen mit komplexen Zahlen
• Programmeditor
• Matrixberechnung (max. 27, Dimension 255 x 255), auch komplexe u. inverse
• Berechnung von Linearen und Polynomial-Gleichungen mit bis zu 30 Unbekannten bzw. bis zum 30. Grad
• Verknüpfung von Funktionen
• SCI/FIX/ENG Funktion
• 26 Klammerebenen
• Umrechnung von Polarkoordinaten in rechtwinklige Koordinaten und invers
• Hyperbolische und invers hyperbolische Funktionen
• Berechnungen in Neugrad, Altgrad und Bogenmaß
• Umrechnung von Sexagesimal in dezimal und invers
• Bruchrechenautomatik
• Zufallszahlengenerator
• Zweidimensionale Statistik mit erweiterten Funktionen
• Listen: Größe bis 255 (20 Listen, 6 Files), auch mit komplexen Zahlen
• Permutation, Kombinatorik
• Regressionsanalyse
• Rechnen und umrechnen in Dezimal/Hexadezimal/Oktal/Binär
• Logische Verknüpfungen AND, OR, NOT, XOR und XNOR
• Bediener-Sprache wählbar
• Datenaustausch mit anderen Algebra FX-2.0 möglich (Kabel SB-62 im Lieferumfang)
• Datenaustausch, Editieren und Ausdrucke über PC mit optionalem Zubehör CASIO FX-Link KIT Projektion des Displays über Overhead-Set (optionales CASIO Zubehör) RM-Algebra FX2.0-Set

Zubehör
Zubehör
Datenkabel
Handbücher
Bedienungsanleitung - Teil 1
Bedienungsanleitung - Teil 2
Verpackungen
Papierkarton