Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Casio
AQ-810
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Nintendo
Famicom - Classic Mini
Prozessor: ARM Cortex-A7 (1.2 GHz)
RAM (kb): 262144
ROM (kb): 524288
Grafikanzeige: 1280x720, 32768 Farben
Herstellungsjahr: 2016
Stromversorgung: 5V DC
Einführungspreis: 50,00 €
Bemerkung:
Parallel zur Veröffentlichung des in Europa erschienenen Nintendo Classic Mini hat Nintendo eine weitere kompakte Neuauflage exklusiv für Japan, auf den Markt gebracht: den Nintendo Famicom Mini.

Auch der Nintendo Famicom Mini beinhaltet 30 vorinstallierten Titeln und bietet auch sonst mit einer Ausnahme die gleichen technischen Eckdaten wie das Modell für den Rest der Welt. Das Famicom Mini enthält allerdings zwei Controller und nicht nur einen, dafür können sie nicht mit der Virtual Console der Wii oder Wii U genutzt werden. 23 Spiele überschneiden sich zwischen beiden Konsolen, sieben sind unterschiedlich.

Im Vergleich zum schlichten NES ist dem Famicom der Heimatmarkt Japan am Design anzusehen. Die Spiele wurden bei diesem Modell - wie später beim Super NES - von oben direkt auf das Mainboard gedrückt, während der NES von vorne und damit indirekt beladen wurde. Die Controller können auf der Konsole verstaut werden.

Die Stromversorgung erfolgt via enthaltenem USB-Kabel, beispielsweise über den angeschlossenen Fernseher. Bild und Ton gelangen per HDMI-Anschluss auf den Bildschirm. Damit sollte eine klare Grafikwiedergabe gewährleistet sein. Es handelt sich übrigens nicht um nachgebaute Original-Hardware, sondern die Software wird lediglich emuliert. Das hat den Vorteil, dass es mehr Speicherpunkte als früher gibt.

Über das Einstellungsmenü lassen sich drei verschiedene Darstellungsmodies auswählen:

• CRT-Filter ... Dieser Modus ist alten Fernsehgeräten nachempfunden, inklusive horizontaler Streifen.
• 4:3 ... Ist dem Look des ursprünglichen NES nachempfunden mit leicht horizontaler Streckung.
• Originalauflösung ... Jeder Pixel ist ein perfektes Quadrat. So siehst du die Spiele genau so, wie sie von den Entwicklern entworfen wurden.

Zubehör
Zubehör
HDMI-Kabel
USB-Kabel
Handbücher
Bedienungsanleitung
Verpackungen
Papierkarton