Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Administration
Tagesabbildung
Sharp
PC-G850V
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Nintendo
Game & Watch - The Legend of Zelda
Prozessor: ARM Cortex-M7
RAM (kb): 1380
ROM (kb): 128
Herstellungsjahr: 2021
Stromversorgung: 3,7V Li-Ion Akku
Einführungspreis: € 55,45
Bemerkung:
Die Nintendo Game & Watch Konsole wurde 1980 als allererste Handheld-Konsole in Japan veröffentlicht. Nun legt das Unternehmen diese zum 35. Jubiläum von The Legend of Zelda neu auf.
Einziger Unterschied zwischen dem etwas in die Jahre gekommenen Vorbild und der Neuauflage ist, das nun 3 Spiele vorinstalliert sind. So findet sich auf der Konsole zum einen The Legend of Zelda, das Original mit dem 1987 alles begann, Zelda II: The Adventure of Link, die Side-Scroller-Fortsetzung aus dem Jahr 1988, sowie The Legend of Zelda: Link’s Awakening in der Game Boy-Version von 1993.
Technisch zeigt sich die neue Nintendo Game & Watch ebenfalls etwas verändert. Zum einen kommt ein 2,36 Zoll (ca. 6 cm) großes Farb-LCD-Display zum Einsatz, welches es beim Originalsystem nicht gab. Hinzukommt ein Akku, der rund 8 Stunden halten soll und welcher via USB-C-Kabel aufgeladen wird. Im Design bleibt The Legend of Zelda treu und liefert die Minikonsole in Gold und Grün. Neben dem Steuerkreuz und den Aktionstasten steht bei den 3 Systemtasten eine für die Digital-Uhr zur Verfügung. Diese wird auf dem Bildschirm im Stil von The Legend of Zelda mit Figuren und Level dargestellt.

Zubehör
Zubehör
USB-Kabel
Handbücher
Bedienungsanleitung
Verpackungen
Papierkarton
Plastikhülle