Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Administration
Tagesabbildung
Commodore
4 Spieler Inter...
Marken
Amstrad
Atari
Hardware
Zubehör
Software
Handbücher
Verpackungen
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Atari
2600 (VCS) 6-Switch NTSC
Prozessor: MOS 6507 (1,19 MHz)
RAM (kb): 128
ROM (kb): 8
Grafikanzeige: 320x200, 104 Farben
Tongenerator: TIA ("Stella")
Herstellungsjahr: 1980
Stromversorgung: 9V DC
Einführungspreis: € 160,00
Bemerkung:
Der (oder das) Atari 2600 war eine Spielkonsole des Unternehmens Atari, zunächst auch bekannt als VCS für Video Computer System; in Deutschland wurde das Gerät meistens einfach Atari genannt. Die Bezeichnung "2600" wurde erst eingeführt, als Atari 1982 das Nachfolgemodell, den Atari 5200 (nur in den USA) auf den Markt brachte. Der Atari 2600 war die erste erfolgreiche programmierbare Spielekonsole für den Heimgebrauch. (Die vorher verbreiteten Pong-Konsolen hatten nur fest vorgegebene Spielmöglichkeiten, keine Module; das kurz vor dem Atari erschienene Channel F akzeptierte Module, konnte sich aber am Markt nicht durchsetzen.)
Bei dieser Version handelt es sich um die NTSC Variante, die mit amerikanischem Netzteil ausgeliefert wurde. Das Gerät funktioniert nur mit einem TV der den NTSC-Standard beherrscht.

Zubehör
Zubehör
Antennenumschalter
Joysticks
Netzteil
Paddles
Handbücher
Owner's Manual
Verpackungen
Netzteil Papierkarton
Papierkarton