Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Nintendo
Mini Classics -...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Atari
VCS
Prozessor: AMD Ryzen 3 2200U (3,5 GHz)
RAM (kb): 8388608
ROM (kb): 33554432
Betriebssystem: Linux
Grafikanzeige: 3840 x 2160, 16M Farben
Herstellungsjahr: 2020
Stromversorgung: 19V DC
Einführungspreis: € 247,00
Bemerkung:
Atari VCS (anfangs unter dem Codename Ataribox entwickelt) ist eine stationäre Spielkonsole von Atari SA, die ab Herbst 2020 erhältlich war. Das System wurde im Juni 2017 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, die Vorbestellungsphase begann am 30. Mai 2018.

Während das physische Design der Konsole an die 1977 von Atari Inc. veröffentlichte Konsole Atari 2600 angelehnt ist, ist das System dank eines auf Linux basierten Betriebssystems mit modernen Spielen und Multimediadiensten kompatibel. Die Konsole wurde von Flex, die Gamecontroller von PowerA hergestellt. Zwischenzeitlich waren Zweifel darüber aufgekommen, ob die Spielkonsole überhaupt auf den Markt kommt, nachdem der hauptverantwortliche Entwickler, Rob Wyatt, dem Projekt den Rücken gekehrt hat. Im August 2020 wurde erneut die Veröffentlichung der Konsole bestätigt. Sie soll Blockchain-Spiele unterstützen. Im August 2020 wurde eine Kooperation mit Plex bekannt gegeben.

Zubehör
Zubehör
HDMI-Kabel
Netzteil
Handbücher
Zertifikat
Verpackungen
Papierkarton