Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Texas Instruments
TI-74 Allianz V...
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche

Neuheiten

Commodore
ADF-Copy
Bemerkung:
ADF-Copy ist eine Hardware bestehend aus einem Teensy 3.2 und einem üblichen PC 3,5? Floppylaufwerk und einem Frontend geschrieben in Processing 3.x was in der Lage ist Amiga Disketten auszulesen und als ADF Datei zu speichern, als auch eine ADF Datei auf Diskette zu schreiben die in einem orig ...
Amiga ACA1233-55
Bemerkung:
Die ACA (Amiga Classic Accelerator) 1233-55 ist eine Beschleunigerkarte für den Amiga 1200. Diese Turbokarte ist mit einem 50MHz 68030 Prozessor (inkl. MMU) in Gold/Keramik und 128MByte physikalischem Speicher bestückt. 1MByte dieses Speichers ist für eine Kopie des Kickstart-ROMs reserviert, ...
Amiga Indivision AGA MK2cr
Bemerkung:
Die Indivision AGA MK2cr ist ein Flickerfixer, der speziell für Amigas mit AGA Chipset entwickelt wurde. Diese Version des Produktes ist für den beliebten Amiga 1200 ausgelegt, kann aber auch nach geringen Modifikationen am Mainboard des Computers auch im A4000T verwendet werden. Im Gegensa ...
Amiga RTC-Modul
Bemerkung:
Dieses Modul enthält eine Echtzeituhr (englisch: "real time clock", kurz "RTC"). Es kann direkt auf den Uhrenport des A1200 gesteckt werden, oder auf eine ACA1220/ACA1232 Turbokarte (egal welche Geschwindigkeit). Auch die A604n Speichererweiterung bietet Platz für dieses Modul. Es ist keine sp ...
Quick Data Drive 8500
Bemerkung:
Das Quick Data Drive Model 8500 ist ein Massenspeichergerät das an den Kassettenport des Commodore 64/VC20 angeschlossen werden kann. Es wird kein zusätzliches Netzteil benötigt, da die Stromversorgung direkt über den Kassettenport erfolgt. Als Speichermedien dienen sogenannte "Microwafer" ...
tapecart
Bemerkung:
Die tapecart ist eine Erweiterung für den Datasettenport des C64. Mittels einer Software ist es möglich direkt vom C64 Daten auf die tapecart zu speichern. Dabei stehen bis zu 2MB Speicherplatz zur Verfügung. Standardmässig befindet sich eine Slideshow mit 250 Bilder im Speicher der typecart ...
NEC
PC Engine Core Grafx II
Bemerkung:
Die PC Engine kam 1987 auf den japanischen Markt und bestach durch ihre für die damalige Zeit besonderen Grafik- und Soundmöglichkeiten. Sie wird daher oft auch fälschlicherweise zu den 16-Bit-Geräten gezählt, da der Grafikprozessor über eine 16-Bit-Struktur verfügte. Vertrieben wurde die ...
Nintendo
Famicom - Classic Mini
Bemerkung:
Parallel zur Veröffentlichung des in Europa erschienenen Nintendo Classic Mini hat Nintendo eine weitere kompakte Neuauflage exklusiv für Japan, auf den Markt gebracht: den Nintendo Famicom Mini. Auch der Nintendo Famicom Mini beinhaltet 30 vorinstallierten Titeln und bietet auch sonst mit ...
NES - Classic Mini Controller
Bemerkung:
Zusätzlicher Controller für das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System.
SEGA
Mega Drive Portable Player
Bemerkung:
Eine tragbare Megadrive Konsole mit 100 integrierten SEGA Megadrive-Klassiker. Weitere Spiele können über SD-Karte geladen werden. Das Gerät besitzt zusätzlich einen Kopfhörer-Ausgang und eine AV-Ausgang womit die Konsole an ein TV-Gerät angeschlossen werden kann. Der Li-Ionen Akku wird ü ...