Startseite | Neuheiten | Modding | Retro Wikipedia | Links | Kontakt | Administration
Tagesabbildung
Sharp
PC-1270
Marken
Amstrad
Atari
Casio
Commodore
Epson
Fujitsu
HP
Mattel
MB
NEC
Nintendo
Olivetti
Panasonic
Philips
Radio Shack
Schneider
SEGA
Seiko
Sharp
Sinclair
Sonstiges
Sony
Texas Instruments
Timex Sinclair
Vtech
Neues - Top 3
Schnellsuche


Nintendo
Wii
Prozessor: PowerPC 750 CL (729,0 MHz)
RAM (kb): 24576
ROM (kb): 524288
Betriebssystem: IOS
Grafikanzeige: 854x480, 16,7 Mio. Farben
Herstellungsjahr: 2006
Stromversorgung: 12V DC
Einführungspreis: € 249,00
Bemerkung:
Die Wii ist eine 2006 von dem japanischen Unternehmen Nintendo veröffentlichte stationäre Spielkonsole. Sie stellt den Nachfolger des Nintendo GameCube dar. Sie wurde erstmals in Nordamerika am 19. November 2006, dann in Japan am 2. Dezember 2006 und am 8. Dezember 2006 schließlich auch in Europa veröffentlicht. Als Konsole der siebten Generation stand sie in direkter Konkurrenz zu Sonys PlayStation 3 und Microsofts Xbox 360. Ihr wesentliches Merkmal ist der Controller, der einer herkömmlichen Fernbedienung ähnelt, allerdings über eingebaute Bewegungssensoren und Vibrationsmotoren verfügt. Diese registrieren die Lage und die Bewegungen des Controllers im Raum und setzen sie in entsprechende Bewegungen von Spielfiguren oder -elementen auf dem Bildschirm um.
Mussten die Nutzer bei herkömmlichen Spielsystemen Knöpfe des Controllers oder Analogsticks betätigen, so können sie die Spiele nun steuern, indem sie den Controller selbst bewegen. Das Spielsystem aus Hardware und Software misst die dreidimensionalen Bewegungen des Nutzers. Die Konsole wurde über 100 Millionen Mal verkauft. Der bewegungssensitive Controller der Wii sorgte aufgrund des großen Verkaufserfolgs der Konsole für einen deutlichen Verkaufsschub von bewegungsgesteuerten Spielen. Nintendos Konsole veranlasste Wettbewerber zur Veröffentlichung eigener bewegungssensitiver Hardware-Erweiterungen, Sonys PlayStation Move und Microsofts Kinect. Sie etablierte Bewegungssteuerung als eine attraktive Option in der Videospielindustrie und beeinflusste die fortschreitende Entwicklung in diesem Bereich. Außerdem ist sie für ihre charakteristische Musik der einzelnen Kanäle bekannt.

Zubehör
Zubehör
AV-Kabel
Fernbedienung
Fernbedienung Batterien
Fernbedienung Handschlaufe
Fernbedienung Silikonhülle
Netzteil
Nunchuk
Scart-Adapter
Sensorleiste
Sensorleiste Standfuss
Sports Resort - Fernbedienung Motion Plus
Sports Resort - Fernbedienung Silikonhülle
Standfuss
The Legend of Zelda - Skyward Sword - Fernbedienung
The Legend of Zelda - Skyward Sword - Fernbedienung Handschlaufe
The Legend of Zelda - Skyward Sword - Fernbedienung Silikonhülle
Software
Sports
Sports Resort
The House of the Dead Overkill
The Legend of Zelda - Skyward Sword
The Legend of Zelda - Skyward Sword Symphony
The Legend of Zelda - Twilight Princess
Tron Evolution - Battle Grids
Handbücher
Bedienungsanleitung - Vorbereitung des Systems
Bedienungsanleitung - Wii-Kanäle und Wii-Systemeisntellungen
Club Nintendo Zugangskarte
Gesundheits- und Sicherheitshinweise
Kurzanleitung
Points Card
Points Card - Bedienungsanleitung
Spielefolder
Sports - Club Nintendo Zugangskarte
Sports - Spielanleitung
Sports Resort - Motion Plus Bedienungsanleitung
Sports Resort - Motion Plus Installationsanleitung
Sports Resort - Motion Plus Operations Guide
Sports Resort - Spielanleitung
The House of the Dead Overkill - Das Vorspiel zum Overkill
The House of the Dead Overkill - Spielanleitung
The Legend of Zelda - Skyward Sword - Bedienungsanleitung
The Legend of Zelda - Skyward Sword Motion Plus Bedienungsanleitung EUR(A)
The Legend of Zelda - Skyward Sword Motion Plus Bedienungsanleitung EUR(B)
The Legend of Zelda - Skyward Sword Symphony Folder
The Legend of Zelda - Twilight Princess - Spielanleitung
Tron Evolution - Battle Grids - Spielanleitung
Verpackungen
Papierkarton
Points Card - Papierhülle
Sports Resort - Papierkarton
The House of the Dead Overkill - Papierhülle
The Legend of Zelda - Skyward Sword - Papierkarton